Kitzbueheler Alpen

UEC MTB Enduro European Championship in Kirchberg

Gesucht! Europameister und Europameisterin im MTB Enduro

Die ersten UEC MTB Enduro European Championships finden im Juni 2015 in Kirchberg/Brixental, Österreich, statt.

KitzAlp_REIS©Bause
KitzAlp Enduro

Vom 20. bis 21. Juni 2015 werden im österreichischen Kirchberg/Tirol mit den UEC MTB Enduro European Championships zum ersten Mal offizielle Enduro Europameisterschaften ausgetragen. Unter dem Dach der UEC (Union Européene de Cyclisme) werden in der noch jungen Disziplin nicht nur die schnellsten Enduro-Fahrer des Kontinents ermittelt, sondern, nach dem Reglement der UCI, auch um den ersten offiziellen Titel des Sports gefahren. Erwartet werden die besten Mountainbike-Enduristen aus rund 17 europäischen Nationen, darunter einige der besten Enduro-Fahrer der Welt.

Die Teilnahme an der ersten Enduro Europameisterschaft ist für die Bike-Szene definitiv ein großes Highlight, zumal es nach dem Reglement der UCI das erste offizielle Rennen im MTB Endurosport sein wird. Mit 350 vorgesehenen Startplätzen wird bei den UEC MTB Enduro European Championships nicht nur um die Trophäe in den Klassen Elite Damen und Herren, sondern auch um die Titel in den Klassen Masters und Junioren gekämpft. Der Termin im Juni ist perfekt mit der European Enduro Series abgestimmt, die Ende April im italienischen Punta Ala zum ersten Gradmesser wird.

Rund 17 Nationen, darunter die große Radsportnationen wie Frankreich, Großbritannien, Italien, Spanien und Deutschland, werden bei den UEC MTB Enduro Europameisterschaften 2015 erwartet und die bisher stärksten europäischen Fahrer wie Enduro World Champion 2013 Jèrome Clementz, Nico Lau (beide FRA), Anneke Beerten (NED) oder die aktuelle Enduro-Weltmeisterin Tracy Moseley aus dem vereinigten Königreich werden sich die Chance auf den Titel wohl nicht entgehen lassen. Dabei werden sie nicht nur auf die Herausforderungen eines „Fleckalm Trails“ treffen, sondern auch auf die heimische Renn-Armada wie etwa der Gewinnerin der European Enduro Series 2014, Birgit Braumann oder Matthias Stonig, welcher letztes Jahr in der Kategorie Elite Men Rang 7 bei der Europaserie belegt hat.

Austragungsort der ersten UEC MTB Enduro European Championships 2015 ist Kirchberg/Tirol und die Region Kitzbüheler Alpen – Brixental. Die spezialisierte Mountainbikeregion hat bereits Erfahrung mit der Durchführung von MTB Enduro-Rennen und ist spätestens seit der erfolgreichen Durchführung der MTB Marathon WM bei Mountainbikegroßveranstaltungen eventerprobt. Eine perfekte Infrastruktur und ein sehr gut ausgebautes Trailnetz kommen dem Enduro-Rennformat sehr entgegen und entsprechen den internationalen Anforderungen.

Die Entwicklung der letzten Jahre hat bewiesen, dass MTB Enduro sich als neues Rennformat etabliert hat. In europäischen Ländern wie Italien, Frankreich und Großbritannien haben sich starke nationale Serien mit hoher Teilnehmerzahl entwickelt. Die Durchführung der ersten UEC MTB Enduro European Championships ist ein Schritt hin zur stetigen Professionalisierung dieser neuen Wettkampfdisziplin.

Weitere Infos unter: http://europeanenduroseries.com/en/european-championships/

Das Programm

Freitag, 19. Juni 2015

Zeit: Ereignis:
15:00 bis 19:00 Uhr Fahrerakkreditierung Rennbüro Fleckalm
19:00 Uhr Briefing der Fahrer bei der Fleckalmbahn

Samstag, 20. Juni 2015

Zeit: Ereignis:
08:00 - 11:00 Uhr Fahrerakkreditierung Rennbüro Fleckalm
09:00 - 17:00 Uhr Vorgeschriebene Kursbesichtigung
15:00 - 16:30 Uhr Kursbesichtigung Prolog im Ort
17:00 Uhr Prolog

Sonntag, 21. Juni 2015

Zeit: Ereignis:
09:00 Uhr Start des Rennens
16.00 Uhr Siegerehrung im Zielgelände

Hier geht's zum KitzAlpBike-Festival - Programm!